Konfigurieren Sie Avast so, dass 7-Zip-Archive während der Extraktion gescannt werden

Schädliche Software wird häufig in komprimierten Dateien versteckt, um eine Erkennung durch Ihre Antivirensoftware zu vermeiden.

  • Sie können Avast so konfigurieren, dass während des Extraktionsvorgangs ein Scan Ihrer komprimierten Dateien durchgeführt wird (ein Zeitraum, in dem die Malware Ihr System infizieren kann):
  • Hier ist ein Beispiel (für 7-zip-Dateien, aber beachten Sie, dass diese Regel auch für verschiedene Arten von Containern gilt ... falls die ISO-Dateien)
  • Öffnen Sie Avast> Real-Time Shields> im rechten Bereich und klicken Sie auf die Schaltfläche "Experteneinstellungen"
  • Gehen Sie im neuen Fenster zum Abschnitt "Packer" und überprüfen Sie den Typ der zu überwachenden "Archivdateien".

  • Bestätigen Sie mit der Schaltfläche OK.
Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps