Zugriffszeit deaktivieren - Windows 7

Windows 7 zeichnet für jede Datei das Datum des letzten Zugriffs aller von Ihnen verwendeten Dateien auf, auch wenn keine Änderungen vorgenommen wurden. Um den Festplattenzugriff auf Ihrem System zu beschleunigen, können Sie diesen Mechanismus deaktivieren.

  • Klicken Sie auf Start, dann auf Alle Programme und dann auf Zubehör.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung, und wählen Sie im angezeigten Menü die Option Als Administrator ausführen.
  • Geben Sie den Befehl fsutil disablelastaccess ein, um auf einen Verhaltenssatz zuzugreifen. Drücken Sie Enter
    •  fsutil disablelastaccess behaviour set a 
  • Schließen Sie das Fenster und starten Sie Ihren Computer neu. Die Aufzeichnung des letzten Zugriffs auf alle Dateien ist deaktiviert. Stattdessen wird das Datum der letzten Änderung angezeigt.
Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps