Excel - Der Kreuzungsoperator

Einführung

Die Schnittfunktion in Excel ist nützlich, wenn Sie mit Excel-Arbeitsblättern arbeiten. Es berechnet den Schnittwert einer Spalte und einer Zeile in einem Excel-Arbeitsblatt. Man muss wissen, wie man die Schnittmengenfunktion in Excel verwendet, um der Office-Software mehr Funktionen und Features hinzuzufügen. Die Excel-Schnittfunktion ist wichtig für Präsentationen mit visuellen Darstellungen wie Diagrammen und Grafiken, damit das Excel-Arbeitsblatt besser aussieht und Informationen auf übersichtliche Weise bereitgestellt werden. Die Schnittfunktion in Excel ist so einfach zu bedienen. Eine einzelne Codezeile ist erforderlich, damit die Schnittmengenfunktion ausgeführt werden kann.

In einer komplexen Tabelle ist es oft einfacher, Zellen anhand der Überschriften der Spalten und Zeilen zu referenzieren, als einen absoluten Zellbezug zu verwenden.

Dies kann mit dem Kreuzungsoperator geschehen, der ein leerer Raum ist .

Beispiel: Dieser Code gibt den Wert einer einzelnen Zelle zurück. In der Praxis können Sie den Spaltentitel und den Zeilentitel entsprechend Ihrer Tabelle ändern.

 = column_title row_title 

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass zwischen dem Spaltentitel und dem Zeilentitel ein Leerzeichen steht.

Sie können auf diese Weise auf mehrere Zellen verweisen. Die Funktion zum Anzeigen der Verkaufszahlen eines in Großbritannien ansässigen Geschäfts von Januar bis März für Geschäfte in England könnte beispielsweise folgendermaßen aussehen:

 = SUM (Jan: Mar England) 
Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps