Excel: Beispielmakro zum Einfügen mehrerer Zeilen

Microsoft Excel bietet eine Reihe von Funktionen, mit denen Benutzer Arbeitsblätter erstellen können, die vollständig auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Zu diesen Funktionen gehört die Möglichkeit, ein Makro zu erstellen, mit dem Benutzer Berechnungen und Datenmanipulationen durchführen können, ohne sich wiederholen zu müssen.

Fügen Sie mehrere Zeilen in das Excel-Arbeitsblatt ein

Excel-Aufgabe

Mit dem folgenden Tipp können Sie mehrere Zeilen zwischen vorhandenen Zeilen in einer Excel-Tabelle einfügen . Mit diesem Makro können Sie eine festgelegte Anzahl von leeren Zeilen in Ihre Tabelle einfügen und diese entsprechend Ihren Anforderungen ändern.

Vor dem Makro:

 Titel1

Titel2

Titel3

Titel4

Nach dem Makro:

Titel1

Titel2

Titel3

Titel4

Beispielmakro

Hier ist der Makrocode, der zur Ausführung der obigen Aufgabe benötigt wird:

 Untertest ()

Dim j Solange, r Wie Bereich

j = InputBox ("Geben Sie die Anzahl der einzufügenden Zeilen ein")

Setze r = Range ("A2")

Tun

Bereich (r.Offset (1, 0), r.Offset (j, 0)). EntireRow.Insert

Setze r = Zellen (r.Row + j + 1, 1)

MsgBox r.Address

Wenn r.Offset (1, 0) = "", beenden Sie Do

Schleife

End Sub

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps