Installieren der Fix-It-Dienstprogramme: Installation und erste Verwendung

  • Installation konfigurieren
  • Optionen
  • Der Arbeitsbereich

Fix-It Utilities werden die meisten Computerprobleme lösen. Fix-It Utilities 9 Professional ist eine Software-Optimierung, die sehr effektiv und einfach zu installieren ist. Sie enthält jedoch viele Tools: Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine erfolgreiche Installation.

Installation konfigurieren

  • Klicken Sie auf den Download-Link
  • Wählen Sie einen Speicherort für das Programm Fix-It9Professionnal_FRA.exe. Beispiel: C: / Program File / Fix-It Utilities
  • Klicken Sie auf Ausführen
  • Wählen Sie Install Fix-It Utilities
  • Beenden Sie alle Programme
  • Klicken Sie auf Weiter
  • Akzeptieren Sie die Vertragsbedingungen, ansonsten ist die Installation nicht möglich
  • Geben Sie Ihren Namen ein, möglicherweise den Ihrer Organisation
  • Geben Sie Ihre Seriennummer ein
  • Wählen Sie Vollständige Installation (empfohlen)

Optionen

Wählen Sie Optionen Fix-It Utilities 9 Professional, die Sie aktivieren möchten.

Aktivieren oder deaktivieren Sie die folgenden Funktionen, um Folgendes zu aktivieren:

  • AutoUpdate: Automatisch nach Updates des Produkts suchen
  • RecoveryCommander: Systemsteuerung

Um Antivirus- und E-Mail-Schutzfunktionen zu aktivieren, wird empfohlen, Ihr übliches Antivirusprogramm zu deinstallieren, sofern Sie bereits eines haben. Deaktivieren Sie andernfalls die Kontrollkästchen für "Aktiver Schutz" und "Schutz von E-Mails".

  • In der Programmleiste auf dem Desktop wird ein Symbol angezeigt.
  • Beenden Sie die Installation und führen Sie das Programm aus

Der Arbeitsbereich

Im Arbeitsbereich von Fix-It Utilities 9 Professional Solutions können Sie die Software mit einem einfachen Klick verwalten.

Mit verschiedenen Tools können Sie alle Vorgänge ausführen, die für den reibungslosen Betrieb Ihres PCs erforderlich sind:

  • Der "All in One" -Assistent: Bereinigen, Sichern, Reparieren und Optimieren Ihres Computers in einem Vorgang.
  • Der Assistent "Optimieren": Verbessert die Gesamtleistung des PCs, um das System reaktionsschneller zu machen. Bei regelmäßiger Verwendung kann diese Funktion die Effizienz der Festplatte erheblich steigern und die Lebensdauer verbessern.
  • Der Assistent "Bereinigen": Löscht Dateien, Einträge in der Registrierung und unnötige temporäre Dateien, die auf dem System gespeichert sind, um Speicherplatz freizugeben.
  • Der "FixUp" -Assistent: Systemdateien sichern, Hardwareprobleme identifizieren, Festplatte prüfen, um mögliche Fehler zu vermeiden.
  • Der Assistent "Schützen": Suchen Sie nach Spyware und Viren zusätzlich zu oder anstelle einer Sicherheitssuite.
Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps