Mozilla Thunderbird - Die Datei winmail.dat

Mozilla Thunderbird ist der von Mozilla bereitgestellte E-Mail-Client, der für seinen Webbrowser Mozilla Firefox bekannt ist und eine Revolution in den Browsern für das Internet brachte. Manchmal erhalten Benutzer eine Nachricht im RTF-Format, die von Mozilla Thunderbird nicht angezeigt werden kann. Dazu muss eine spezielle Software heruntergeladen werden , um die Datei Winmail.dat zu dekodieren . Zum Anzeigen einer RTF-Datei steht ein herunterladbares Programm zur Verfügung, mit dem die Datei zuerst geöffnet wird. Danach sollte die Datei "Winmail.dat" am selben Ort gespeichert und im selben Verzeichnis ausgeführt werden .

Problem

Es kann vorkommen, dass beim Empfang einer Nachricht der Anhang nicht unter Mozilla Thunderbird angezeigt wird und Sie stattdessen eine winmail.dat-Datei haben. Dies geschieht, wenn jemand Ihnen einen Anhang im Microsoft-spezifischen RTF-Format sendet, der von Mozilla Thunderbird nicht unterstützt wird.

Lösung 1

Installieren Sie das folgende Plugin: LookOut for Thunderbird (kostenlos und Open Source - MPL-Lizenz).

  • //addons.mozilla.org/fr/thunderbird/addon/lookout/
  • Die Datei winmail.dat wird automatisch dekodiert, um die E-Mail und die Liste der in den Dateien winmail.dat enthaltenen Anhänge anzuzeigen.

Lösung 2

Diese Software ermöglicht es Ihnen, die Dateien Winmail.dat zu dekodieren:

  • Laden Sie die Software Fentun unter folgendem Link herunter:
    • //www.fentun.com/
  • Speichern Sie dann das Programm auf Ihrer Festplatte.
  • Gehen Sie zu Ihrer E-Mail und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Winmail.dat.
  • Wählen Sie " Öffnen " und dann " Durchsuchen ", um " fetun.exe " auszuwählen
  • Wählen Sie dann die Datei im rechten Fenster aus
  • Klicken Sie auf "Extrahieren als", um den Verzeichniseintrag auszuwählen ( C: \ windows \ system32 ).

Lösung 3

  • WMDecode ist eine weitere Software, mit der Sie das RTF-Format lesen können.
  • Herunterladen:
    • //www.biblet.freeserve.co.uk/
  • Entpacke die Datei.
  • Speichern Sie die Datei winmail.dat im Verzeichnis WMDecode.
  • Führen Sie WMDecode aus.
Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps