USB-Stick transzendieren - Schreibschutzfehler

Für die Benutzer von Transcend muss ein einfaches, schrittweises Protokoll befolgt werden, um den Schreibschutz aufzuheben. Sie müssen lediglich das Transcend-Downloadcenter aufrufen und das Dienstprogramm 'mFormat' herunterladen. Dazu wird die gesuchte Modellnummer eingegeben und anschließend werden weitere Details zum gesuchten Produkttyp angegeben. Anschließend müssen Sie in der Suchliste nach dem betreffenden Produkt suchen und anschließend das Dienstprogramm 'mFormat' herunterladen. Wenn die Seriennummer unbekannt ist, muss alternativ 1456784523 verwendet werden. Der Stick muss dann angeschlossen und das Dienstprogramm 'mFormat' ausgeführt werden, nachdem die Option 'Vollformat' ausgewählt wurde, wodurch der Schreibschutz aufgehoben wird.

Schritte zum Entfernen des Schreibschutzes für Transcend-Benutzer:

  • 1) Gehen Sie zum Download-Center des Transcend, hier ist der Link:
    • //www.transcendusa.com/Support/DLCenter
  • Geben Sie die Modellnummer ein. oder ein Teil der Modellnummer, die Sie suchen.
    • Beispiel: JFV30 (alle Buchstaben in Großbuchstaben)
  • 2) Wählen Sie andere Details wie Produkttyp usw. und suchen Sie nach Ihrem Produkt.
  • 3) Wählen Sie dann aus den Suchergebnissen das Produkt aus, das Ihrem am ähnlichsten ist.
  • 4) Laden Sie dann das Dienstprogramm mFormat herunter. Sie werden nach einer Seriennummer gefragt. Wenn Sie noch keine haben, geben Sie diese Nr .: 1456784523 ein
  • 5) Schließen Sie Ihr USB-Stick an
  • 6) Führen Sie das Dienstprogramm mformat aus und wählen Sie Vollformat aus.
  • 7) Nach dem vollständigen Formatieren wird Ihr Schreibschutz aufgehoben (versuchen Sie es bei Bedarf mehrmals).

Vielen Dank an Ambucias für diesen Tipp.

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps