Windows 8.1 - Wie erstelle ich ein System-Image?

Windows 8.1: Wie erstelle ich ein System-Image?

Ein System-Image ist eine exakte Kopie eines Laufwerks. Standardmäßig enthält ein Systemabbild die Laufwerke, die zum Ausführen von Windows erforderlich sind. Es enthält auch das Betriebssystem, Ihre Dateien, Programme und Systemeinstellungen. Sie können ein Systemabbild verwenden, um den Inhalt Ihres Computers wiederherzustellen, wenn Ihre Festplatte oder Ihr Computer abstürzt. Wenn die Wiederherstellung von einem System-Image als Ganzes durchgeführt wird, können Sie nicht einzelne Elemente auswählen, die wiederhergestellt werden sollen.

Vorgehensweise unter Windows 8.1:

  • Drücken Sie die Windows-Taste + X> Systemsteuerung.

  • Wählen Sie die Windows 7-Dateiwiederherstellung .
  • Klicken Sie auf " Systemabbild erstellen ".

  • Wählen Sie das Laufwerk für die Sicherung aus und klicken Sie auf Weiter.

  • Der Vorgang kann einige Minuten dauern.

  • Klicken Sie auf Sicherung starten .
  • Sobald das Image erstellt wurde, können Sie mit dem Dienstprogramm eine Systemwiederherstellungs-CD erstellen.
  • Wenn Sie es noch nicht erstellt haben, klicken Sie auf Ja .
  • Die Systemwiederherstellungsdiskette ist erforderlich. Laden Sie das Image auf Ihre Festplatte.
  • Die Bilddatei wird in einem Ordner mit dem Namen WindowsImageBackup gespeichert.
Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps